#Waschbecken ohne genormte #Aufhängung

Hier einmal eine schnelle #Lösung, wie wir mit einem #Diamantbohrer die Breite einer Waschbecken-Aufhängung angepasst bzw. geändert haben. Kurz und schmerzlos die falschen Abstände etwas erweitert… 5 min Arbeit und der Fehler des intalienischen Keramikherstellers war korrigiert…

Werbeanzeigen

#Küchenarbeitsplatte mit #Wellenprofi(l)

Heute ein paar Fotos einer von mir montierten #Küche bei der ich mir beim Arbeitsplatten vorbereiten ein bisserl „die Kante“ gegeben habe. Die #Arbeitsplatte kam 5cm übertief – schön aber eigentlich „fast“ unnötig, da ursprünglich die von mir bearbeitete Hinterkante gerade mit ca. 2cm Abstand an der #Sandsteinwand entlang laufen sollte. Ich dachte mir aber, #Möbel normal #montieren kann ja fast jeder ein bisschen, aber besser geht immer…

Ergebnis:

Die etwa 4m lange #Küchenplatte hat nun durchgehend ca. 4-6mm #Wandabstand. Der geschätzten Kundschaft gefällts, Euch auch??

Darf gerne geteilt/geliked werden…

#Baum anfassen gehen?

Kennt Ihr die Größe des Samenkorns eines Baumes? Sicher? #Eichel, Apfel, Kirsche, #Kastanie, Nuß – klar, diese #Baum-Samenkörner kennt jeder. Wie steht es mit den Baum-Samenkörnern von #Buche, Erle oder Birke – und auch schon gesehen und in der Hand gehabt?

Egal welche Größe ein solcher Samen hat. Es werden aus diesen teils winzig kleinen Dingen wahre Riesen – in jedweder Hinsicht! Sie spenden Wärme und Schatten, sie sind #Baumaterial für Häuser und #Möbel, sie reinigen unsere #Luftverschmutzung und sind als Wald Schauplatz für Nahrungssuche, Spiel, Erholung oder Krieg und sind doch friedlicher als jeder Mensch. Sie geben uns zu Lebzeiten sehr viel und sind selbst nach ihrem Tod noch Nahrung für #Holzschädlinge, Pilze und Mikroorganismen.

Die Achtung und der #Respekt vor dem Wald als #Ökosystem im ganzen und die Liebe zu jedem kleinen Samenkorn oder späterem Baum geht uns in dieser hektischen Zeit fast völlig verloren.

Erdöl, Chemie, Elektronik und Mobilität lassen viele Menschen die einfache Freude eines mobilfunkfreien #Spazierganges im Wald, egal zu welcher Jahreszeit vergessen. Sehr schade darum!

Meine Empfehlung für Euer #Wochenende:

Egal wie Eure Woche war und egal wie das #Wochenendwetter ist, geht eine Runde raus im Wald laufen und dieses „Erholungsgebiet“ neu entdecken! Packt Euch eine #Thermoskanne Tee oder #Glühwein ein, nehmt Euch ein paar #Pfefferkuchen und eine Sitzunterlage im Rucksack mit. Genießt die frische Luft und vielleicht auch die Ruhe. (Logischerweise mit passender warmer, wetterfester Kleidung!)

#Wald zu Hause ist zu #Möbel gewordenes Holz.
Hinaus in den „realen“ Wald gehen ist ungefähr so, wie zu Hause das Fenster einmal öffnen – nur viel intensiver.

Los geht’s!

#Machen

Viel Spaß und ein frisches #Adventswochenende im #Wald wünscht Euch

Frieder