Aufs #Hirnholz geleimt

Hier wurde entgegen den tischlerischen Grundlagen eine Verleimung versucht, die einfach scheitern muss.

Jeder Tischlergeselle lernt im ersten Lehrjahr schon, dass eine Verleimung auf das Hirnholz nicht ordentlich hält. Die Industrie versucht fürs billige herstellen und das „gute“ Design solche Grundlagen zu umgehen – mit zweifelhaftem Erfolg.

Typische Folgen sind solche unnützen #Reklamationen wie an diesem #Couchetisch, bei dem die #Glasplatte auf solchen auf Hirn aufgeklebten Ablagen aufliegen soll.

img_20161219_150659

2 Kommentare zu „Aufs #Hirnholz geleimt“

    1. Keine Ahnung Thomas, vermutlich überhaupt nicht. Ich kann mich als „einfacher“ Möbelmonteur bei ca. 20.000m² Möbelhaus nicht um alles kümmern – so gern ich es machen würde. Dazu kommt noch, dass gern und oft „Bewegung“ im Laden ist – sprich es wird häufig umplaziert. LG Frieder

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s